Geschrieben am

Aufzeichnungspflichten beim Mindestlohn „entschärft“

Die there Aufzeichnungspflichten beim Mindestlohn, cheap nfl jerseys die seit dessen Einführung für viele Unternehmer cheap mlb jerseys ein Dorn cheap jerseys im Auge waren, sind entschärft Wilmer worden. cheap jerseys Sie entfallen, wenn das verstetigte I regelmäßige Monatsentgelt mehr als 2.000 Euro brutto pro wholesale nba jerseys Monat beträgt und dieses bereits für die die letzten bereits abgerechneten zwölf Monate gezahlt worden ist.

Eine weitere Ausnahme ist für die Beschäftigung von engen Familienangehörigen geschaffen worden.

Die entsprechende Verordnung ist am 01. August 2015 in Kraft getreten.

Ein Gedanke zu „Aufzeichnungspflichten beim Mindestlohn „entschärft“

  1. Sicherlich ein wichtiger Schritt, dennoch muss sich in diesem Bereich noch einiges mehr tun, damit die Menschen auch endlich wieder von ihrem Geld leben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.